"Ich wünsche mir Unterstützung für meine Fotografie, Beratung für meine Geschäftsidee, einen professionellen Partner für die Weiterentwicklung meines fotografischen Stils."

Coaching für Fotografinnen & Fotografen

Coaching ist eine Form von Beratung, ein Begleitungsprozess auf Augenhöhe. Ich als Coach liefere keine direkten Lösungsvorschläge, sondern begleite dich mithilfe geeigneter (Gesprächs-)Techniken und rege dich dazu an, Ziele zu hinterfragen bzw. zu setzen und eigene Lösungswege zu entwickeln. Ich gebe dir keine Ratschläge aus meiner eigenen Erfahrung, sondern ich stelle dir vielmehr Fragen, durch die du dir deiner Ressourcen und Lösungsmöglichkeiten bewusst wirst. Deshalb ist es auch nicht von Bedeutung, ob wir fotografisch die gleichen Aufnahmebereiche haben oder das gleiche Equipment verwenden.

Auf der Oberfläche führen wir einfach ein Gespräch und verschriftlichen oder visualisieren Teile davon. Unter der Oberfläche benutze ich verschiedene, für dich geeignete lösungsorientierte Techniken, wodurch wir effizienter und rascher zum Ziel kommen als bei einem "normalen" Gespräch. Das Ziel wählst du, und ob wir der Lösung näher kommen, sagst ebenfalls du - wenn unsere Arbeit und die erarbeiteten Ergebnisse für dich stimmig sind.

WAS IST COACHING?

Wir treffen uns und verbringen einen intensiven Coaching-Tag zusammen. Von 9 bis 17 Uhr arbeiten wir - natürlich mit Pausen - im Gespräch und an der Kamera. Zu Beginn lernen wir uns kennen und stimmen uns auf einander und auf die gemeinsame Arbeit ein - mit Kaffee oder Tee. Die Zeit am Vormittag verwenden wir dafür, deine Situation zu beleuchten, deine Schwierigkeiten anzuschauen und deine Wünsch bzw. Ziele festzustellen. Das  machen wir sowohl im Gespräch wie auch mit der Kamera in der Hand. Je nach Bedarf können wir dazu auch on location gehen oder ein Model engagieren. Der Vormittag endet damit, dass wir ein klares, messbares Ziel für die "Veränderungsarbeit" am Nachmittag vereinbaren.

Dann hast du eine Stunde Mittagspause. Die verbringen wir deshalb nicht zusammen, weil ich diese Zeit nutze um den Nachmittag für dich zu planen, d.h. die geeigneten "Werkzeuge" für unser Coaching auszuwählen und vorzubereiten.

Der Nachmittag steht im Zeichen der Veränderung, Umstrukturierung und der konkreten Einübung von neuen Schritten. Auch das machen wir wieder im Gespräch und mit der Kamera in der Hand. Und mit Kaffee. Das Ziel des Nachmittages ist, dass du erstens bereits einmal erlebt hast, welche Veränderung du wie erreichen kannst, und dass du zweitens mit konkreten Zielen und Handlungsplänen aus dem Tag gehst.

Die Kosten liegen bei 490 € für das Einzel-Coaching, Kaffee, Snacks und alle notwendigen Materialien. Nicht enthalten sind dein Mittagessen, ggf. Modelgage, und ggf. meine Reisekosten bei Anreise innerhalb Deutschlands.

WIE LÄUFT DAS AB?

Ganz simpel: Persönlich, 1:1, face2face, entweder bei mir in Münster oder bei dir - deutschlandweit.

Wenn wir das Coaching in Münster machen, dann findet es in meiner Wohnung und in meinem Dachbodenstudio statt. In der Umgebung sind auch für die Bereiche Street, Architektur und Natur genügend Motive zu finden. Gegen Aufpreis kann auch ein Portrait- oder Aktmodel engagiert werden.

Wenn Münster keine Option für dich ist, kann ich innerhalb Deutschlands auch zu dir kommen, gegen Übernahme der realen Reisekosten.

WO FINDET DAS COACHING STATT?

Es gibt einige Fotografen, die Coachings anbieten. Oft verbirgt sich hinter diesem Angebot aber eher ein Bundle von Ratschlägen, Tipps und Erfahrungswerten. Auch hilfreich, aber kein Coaching.

Ich bin sowohl autodidaktische Fotografin, aktiv seit 2014, und ausgebildeter Coach.

Wenn du dir also nicht wünscht, dass dir jemand gute Tipps gibt und dir sagt, wie er/ sie es machen würde, sondern jemanden suchst, der dir hilft, deinen eigenen Weg zu entwickeln - dann wird dir das Coaching mit mir etwas bringen. Ich sag mal so:  Im Coaching erlebst du, dass du die Lösung für deine Probleme bereits in dir hast und wie du sie dir erschließt.

WAS BRINGT MIR DAS?